Wie Viel Wasser Sollten Sie Während Der Einnahme Von Kreatin Trinken?

Wasser

Studien zeigen, dass Kreatin das Wachstum der Muskelmasse und das Energieniveau steigern kann, insbesondere wenn es mit einem effektiven Trainingsprogramm eingenommen wird [ 1 ].

Die Auswirkungen auf die Muskulatur sind unbestritten, aber ich bekomme oft die Frage, wie viel Wasser sollte man mit Kreatin trinken?

Es wird gemunkelt, dass es Dehydrierung verursachen und nachteilige Auswirkungen auf die Muskeln haben kann, wie z. B. Muskelkrämpfe. Wir haben Hunderte relevanter Quellen durchgesehen, um diese Behauptung auf die Probe zu stellen.

CrazyBulk Pillen kannst du problemlos deinen Traumkörper erreichen! Bezahlung mit Sofort und Lieferung durch Deutsche Post.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung unserer wichtigsten Ergebnisse:

  • Es ist wichtiger, sicherzustellen, dass Sie genug Wasser bekommen, um hydratisiert zu bleiben, als wie viel Wasser Sie mit Kreatin trinken.
  • Eine gute Regel ist, täglich 8 Gläser Wasser zu trinken.
  • Sie können Kreatin auch mit anderen Flüssigkeiten als Wasser mischen.
  • Vermeiden Sie das Mischen von Kreatin und Koffein, da dies negative Auswirkungen haben kann.

Wie viel Wasser sollte man mit Kreatin einnehmen?

zusätzlich zu Ihrer normalen Wasseraufnahme 300-500 ml Wasser mit Kreatin trinken , wenn Sie Kreatin (3-5 g) einnehmen.

Tagsüber sollten Sie während der Einnahme von Kreatin mindestens 4 bis 5 Liter trinken, um einer möglichen Austrocknung vorzubeugen. Wenn Sie während der Einnahme von Kreatin Schwierigkeiten bei der Einnahme von Kreatin haben, mischen Sie es mit heißem Wasser oder warmem Tee.

Sollten Sie bei der Einnahme von Kreatin mehr Wasser trinken?

Sie müssen nicht unbedingt mehr Wasser trinken, wenn Sie Kreatin verwenden.

Wenn Sie viel Fitness betreiben, trinken Sie mehr Wasser, um eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr sicherzustellen. Sie müssen das Wasser ersetzen, das Sie durch Schwitzen verlieren, das durch Ihr Fitnesstraining verursacht wird.

Wenn Sie sich intensiv bewegen, sollten Sie ausreichend Wasser trinken, um den erlittenen Schweißverlust auszugleichen. Wenn Sie in einem heißen Klima leben, benötigen Sie möglicherweise auch mehr, wenn Sie den ganzen Tag schwitzen.

Sie sollten auf Ihren Körper achten und täglich mehr Wasser trinken, wenn Sie Nebenwirkungen einer Dehydrierung bemerken. Einige der Nebenwirkungen von Dehydration sind:

  • Trockener Mund
  • Kopfschmerzen
  • Durst
  • Ermüdung
  • Trockene Haut

Einige Leute glauben, dass die Einnahme von Kreatin-Ergänzungen eine Dehydrierung verursacht, weil es dazu führt, dass Wasser in die Muskelzellen eindringt.

Ich konnte keine Forschung finden, die diese Theorie stützt, im Gegenteil. Ich habe Forschungsergebnisse gefunden, die darauf hindeuten, dass es bei der Flüssigkeitszufuhr helfen könnte [ 2 ].

Wie mischt man Kreatin mit Wasser?

Sie mischen 3-5 Gramm oder einen Teelöffel Kreatin-Monohydrat mit Wasser, bis sich das Pulver aufgelöst hat.

Hier sind einige andere Dinge zu beachten:

  • Verwenden Sie Kreatinmonohydrat in mikronisierter Form, da es kleiner als normales Kreatin ist. Es wird sich besser mischen, sodass Sie keine Klumpen in Ihrem Getränk haben.
  • Verwenden Sie warmes Wasser, um den Auflösungsprozess zu beschleunigen. Kreatin löst sich in kaltem Wasser langsamer auf, ist aber nicht weniger effektiv.
  • Es ist am besten, Ihr Kreatin sofort einzunehmen; Es mag verlockend sein, es vorzumischen, aber es ist eine schreckliche Idee. Das Kreatinpräparat beginnt sich abzubauen, sobald es mit Wasser in Kontakt kommt, wodurch seine Wirkung verringert wird.

Welches Kreatin mischt man am besten?

Mikronisiertes Kreatinmonohydrat eignet sich am besten zum Mischen. Die Partikel sind etwa 20-mal kleiner als normale Kreatinpulverpartikel, wodurch sie sich leichter in Wasser auflösen.

Wie sollte ich Kreatin einnehmen, um Ergebnisse zu sehen?

Um die Ergebnisse der Einnahme von Kreatin zu sehen, müssen Sie eine Ladephase durchführen. Es beinhaltet die tägliche Einnahme von 20 Gramm Kreatin für 5-7 Tage, um Ihre Muskeln schnell zu sättigen, und dann 2-10 Gramm pro Tag, um ein hohes Niveau aufrechtzuerhalten.

Die Theorie ist, dass Sie schneller Ergebnisse sehen werden.

Lesen Sie mehr dazu in unserem Artikel : Wann sollten Sie Kreatin einnehmen?

Was ist die richtige Kreatin-Dosierung?

Die richtige Kreatin-Dosierung hängt von deinem Gewicht ab und davon, ob du dich entscheidest, zuerst in eine Ladephase zu gehen.

Aufladen bedeutet, viel Kreatin einzunehmen, bevor auf eine Erhaltungsdosis umgestellt wird.

Die übliche Empfehlung ist, etwa eine Woche lang 20-25 Gramm pro Tag zu sich zu nehmen.

Wenn Sie den Ladezyklus abgeschlossen haben oder ganz darauf verzichten möchten, können Sie zur Erhaltungsdosis wechseln.

Eine durchschnittliche Dosis liegt zwischen 3-5 Gramm pro Tag.

Sollte Kreatin mit Zucker eingenommen werden?

Nein, Kreatin muss nicht mit Zucker eingenommen werden.

Allerdings kenne ich Leute, die Kreatin ohne Süßstoff ablehnen würden. Kreatinpräparate können einen bitteren Geschmack haben.

Viele Unternehmen fügen ihrer Formel Zucker hinzu, um den Geschmack zu verbessern. Wenn dich das anspricht, dann tu es.

Persönlich würde ich künstliche Süßstoffe vermeiden, da sie eine Reihe potenzieller gesundheitlicher Probleme mit sich bringen.

Welche anderen Flüssigkeiten kann ich mit Kreatin mischen?

Andere Flüssigkeiten, die Sie mit Kreatin mischen können, sind Säfte, Proteinshakes oder Pre – Workout .

Beeinflusst Koffein Kreatin negativ?

Koffein kann Kreatin negativ beeinflussen. Wenn Sie zu viel Koffein konsumieren, dehydrieren Sie sich. Dies kann die Fähigkeit von Kreatin beeinträchtigen, Ihnen eine kräftige Trainingsleistung zu verleihen.

Die Forschung ist nicht schlüssig, aber es ist erwähnenswert.

Eine Studie deutete darauf hin, dass Kreatin und Koffein nur bei wenigen Menschen leichte Verdauungsstörungen verursachten [ 3 ].

Fazit

Dehydrierung ist ein ernstes Problem, aber Sie müssen kein zusätzliches Wasser trinken, wenn Sie Kreatin einnehmen.

Wenn Sie trainieren und schwitzen, kann Ihr Körper auf natürliche Weise Flüssigkeit verlieren . Nehmen Sie sich die Zeit, mit sich selbst zu überprüfen, wann Sie sich weniger hydriert als der Durchschnitt fühlen. Anschließend ausreichend Wasser trinken.

Ihre Muskeln werden es Ihnen jeden Tag danken, dass Sie hydratisiert bleiben.

Quellen:

  1. https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0899900701005408
  2. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/12701814
  3. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4808512/

Leave a Reply