Die Beste Anabolika-Kur Für Einsteiger

posierender Bodybuilder

Die Einnahme von Steroiden kann ziemlich schnell schief gehen, wenn man nicht weiß, was man tut. Deshalb muss man gerade als Anfänger sehr vorsichtig sein, wenn man eine Anabolika-Kur beginnt. Wenn Sie Anabolika verwenden, spielen Sie mit den natürlichen Mechanismen Ihres Körpers, diese sollten mit äußerster Vorsicht behandelt werden. Konsultieren Sie daher immer einen Arzt, bevor Sie mit der Einnahme von Anabolika beginnen.

Dieser informative Artikel richtet sich an alle, die wissen wollen, wie sie ihr Bodybuilding mit Steroiden steigern können. Wir erzählen Ihnen alles über Steroide für Anfänger, die Dosierung und die Alternativen.

Was sind Anabolika und warum verwenden Sportler und Bodybuilder sie?

Anabole Steroide sind, einfach ausgedrückt, eine synthetische Version des Hormons Testosteron. Bei Männern ist Testosteron u. a. für den Aufbau von Muskelmasse verantwortlich. Es ist daher offensichtlich, warum wir mehr davon wollen.

Kurz gesagt, Anabolika können das Muskelwachstum, die Erholungszeit und die Effektivität des Trainings steigern.

Es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass Athleten und Bodybuilder auf der ganzen Welt Anabolika verwenden, um ihre Leistung zu steigern. Vor allem professionelle Bodybuilder, denn der Wettbewerb ist hart. Anabolika verschaffen einfach einen Vorteil gegenüber den Konkurrenten im Profisport.

Muskelaufbau

Die besten Steroide für den Einstieg

Steroide wirken sich bei jedem Menschen auf unterschiedliche Weise aus. Diese Unterschiede hängen von Alter, Geschlecht, Genetik und anderen nutzerspezifischen Faktoren ab. Da es keine Möglichkeit gibt, festzustellen, wie ein bestimmtes Anabolikum auf Sie wirken wird, ist es sehr wichtig, sich vorher über diese Mittel zu informieren.

Experten sagen immer, dass man Steroide separat in kleinen Dosen testen sollte, damit man versteht, wie sie auf den Körper wirken. Einige Beispiele für Steroide sind:

Dianabol

Dianabol oder Dbol ist ein orales anaboles Steroid. Es dauert ein paar Wochen, bis Sie die Wirkung dieses Medikaments bemerken.

Dosierung

Die tägliche Dosis von Dianabol für Anfänger ist 15-30 mg pro Tag für einen Zeitraum von bis zu 6 Wochen. Wenn Sie Dianabol länger als 6 Wochen verwenden, kann es sehr ernste Nebenwirkungen zur Folge haben.

Die Vorteile

  • Die Vorteile von Dianabol sind:
  • Schnellerer Muskelaufbau.
  • Erhöht die Stickstoffspeicherung und die Ausdauer.
  • Erhöht die Anzahl der roten Blutkörperchen, wodurch Sie länger trainieren können.
  • Besonders effektiv für die Fettverbrennung.
  • Steigert den Appetit.
  • Erhöht das Kraftniveau.
  • Schnellere Erholung nach dem Training.

Die Nebenwirkungen

  • Häufige Nebenwirkungen von Dianabol sind:
  • Gynäkomastie (Brustschwellung bei Männern).
  • Ihr Körper kann mehr Wasser einlagern, wodurch Ihre Füße und Knöchel anschwellen können.
  • Es kann Akne verursachen.
  • Dianabol kann Leberschäden verursachen.

Möchten Sie mehr über die Nebenwirkungen von Dianabol erfahren? Dann lesen Sie unseren Artikel über Nebenwirkungen.

orale Steroide

Nandrolon (Deca Durabolin)

Nandrolon ist eines der am häufigsten verwendeten Steroide für den Muskelaufbau. Es ist auch eines der am häufigsten verwendeten Anabolika bei weiblichen Bodybuildern. Dieses Medikament wird direkt in den Muskel injiziert, um einen schnelleren Muskelaufbau zu erreichen.

Dosierung

Die Dosis von Nandrolon für Anfänger ist in der Regel auf 200 mg pro Woche festgelegt. Hierbei wird mit 2 Injektionen von 100 mg in der ersten Woche begonnen, gefolgt von einer wöchentlichen Injektion von 200 mg. Die Wirkung dieses Steroids tritt nach 4-6 Wochen ein.

Die Vorteile

  • Zu den Vorteilen bei der Verwendung von Nandrolon gehören:
  • Es steigert den Appetit
  • Es stimuliert das Muskelwachstum und die Fettverbrennung
  • Es reduziert die Regenerationszeit.
  • Nandrolon macht das Fett verbrennen einfacher.
  • Erhöht die Menge der roten Blutkörperchen, was zu einer höheren Ausdauer führen kann.
  • Es erhöht die Absorption von Mineralien für Ihre Knochen.

Nebenwirkungen

  • Zu den Nebenwirkungen von Nandrolon gehören:
  • Es erhöht das Risiko der Impotenz aufgrund einer Abnahme der Spermienzahl.
  • Es kann Ganzkörper-Akne verursachen.
  • Viele Menschen erleben auch intensive Übelkeit und Erbrechen durch Nandrolon.
  • Es kann bei Frauen maskuline Geschlechtsmerkmale auslösen. Dazu gehören übermäßiger Haarwuchs, Vertiefung der Stimme und Vergrößerung der Klitoris.
  • Es kann die Leber schädigen.

Möchten Sie mehr über die Nebenwirkungen von Nandrolon erfahren? Schauen Sie sich unseren Beitrag über die Nebenwirkungen von Deca Durabolin an.

Winstrol

Benutzen Sie Winstrol immer mit Vorsicht, da es ein breites Spektrum an Nebenwirkungen hat. Konsultieren Sie immer einen Arzt, bevor Sie Winstrol verwenden, da diese eine genauere Dosierung empfehlen können.

Dosierung

Die Dosierung für Anfänger ist in der Regel 50 mg verabreicht jeden zweiten Tag, bis zu einer Gesamtmenge von 200 mg pro Tag. Bitte beachten Sie, dass das Steroid langsam Wirkung zeigt.

Die Vorteile

  • Die Vorteile von Winstrol sind:
  • Es wird nicht in Östrogen umgewandelt, so dass es keine Gynäkomastie (Brustschwellung bei Männern) verursacht.
  • Beschleunigte Muskelentwicklung.
  • Es verursacht keine Wassereinlagerungen oder Schwellungen.
  • Es hilft, ein fettfreies Aussehen zu erreichen.
  • Es erhöht die Produktion roter Blutkörperchen für längere und intensivere Trainingseinheiten.
  • Es kann oral eingenommen oder injiziert werden, ohne dass es Unterschiede in der Wirkung gibt.

Die Nebenwirkungen

Zu den Nebenwirkungen dieses Steroids gehören:

  • Es kann Akne verursachen
  • Schlaflosigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Verminderte Libido
  • Übelkeit und Erbrechen.
  • Kann Veränderungen der Hautfarbe oder Flecken verursachen

Möchten Sie mehr über die Nebenwirkungen von Winstrol erfahren? Schauen Sie sich unseren Beitrag zu den Nebenwirkungen von Winstrol an.

Testosteron Enanthate

Der Wirkstoff Testosteron-Enanthat ist übrigens das allererste leistungssteigernde Medikament/Steroid, das im Profisport verboten wurde. Trotzdem ist es immer noch eines der am häufigsten verwendeten Anabolika unter Bodybuildern und Sportlern.

Dosierung

Die Dosierung von Testosteron-Enanthat erfolgt in Zyklen, um eine möglichst hohe Testosteronmenge im Blut zu erreichen. Für Anfänger liegt die empfohlene Dosierung in der Regel bei 300-500 mg pro Woche, was eine Zunahme der Ausdauer und der Muskelmasse bewirken kann.

Die Vorteile

Zu den Vorteilen der Einnahme von Testosteron-Enanthat gehören:

  • Erhöht die Anzahl der roten Blutkörperchen, um Ausdauer und Kraft zu steigern.
  • Hilft bei der Fettverbrennung und dem Muskelaufbau.
  • Verbessert die Aufnahme von Mineralien durch die Knochen.

Die Nebenwirkungen

Zu den Nebenwirkungen des Steroids gehören:

  • Übelkeit
  • Bildung von Brüsten bei Männern
  • Schläfrigkeit
  • Akne
  • Wachstum der Klitoris
  • Stimmungsschwankungen
  • Kurzatmigkeit

Empfohlene Anabolika-Behandlung für Anfänger

Es sollte inzwischen ziemlich klar sein, dass Steroide einige sehr unangenehme Nebenwirkungen verursachen können. Einige davon können sogar dauerhaft sein und einen medizinischen Eingriff erfordern.

Wenn Sie Anabolika also wirklich verwenden und die Nebenwirkungen so gering wie möglich halten wollen, sollten Sie sich zunächst sehr gut informieren und einen Arzt konsultieren.

stark athletischer Mann

Was ist eine Kur?

Bevor wir mit der Beschreibung der Kur selbst beginnen, werden wir zunächst beschreiben, was eine Kur ist.

Wenn Sie Steroide einnehmen, sollten Sie diese nicht über einen längeren Zeitraum hinweg verwenden. Wenn Sie Ihrem Körper große Mengen an Hormonen und Steroiden in hohen Dosen zuführen, kann dies tödlich sein, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Aus diesem Grund verwenden Athleten und Bodybuilder Steroide in Zyklen, um die Nebenwirkungen der Steroide zu reduzieren und die Steroide vollständig aus ihrem System zu spülen. Nach einer Anabolikakur sollten Sie außerdem eine Post-Cycle-Therapie machen, um Nebenwirkungen und Stimmungsschwankungen zu minimieren.

Anabole Kuren dauern in der Regel 4-8 Wochen.

Wir werden nun einige der beliebtesten Zyklen für Anfänger beschreiben, die die Effekte des Trainings verstärken und die Nebenwirkungen minimieren.

Dianabol-Kur

Ein Dianabol-Zyklus dauert 8 Wochen, die ersten 5 Wochen verwenden Sie 30 mg pro Tag und dann post-cycle.

Winstrol-Kur

Ein Winstrol-Zyklus dauert auch 8 Wochen, mit 50 mg für die ersten 5 Wochen, gefolgt von 3 Wochen PCT.

Testosteron-Kur

Testosteron-Enanthate-Kuren dauern 15 Wochen, in denen Sie bis Woche 10 jede Woche 500 mg Testosteron-Enanthate einnehmen, danach nehmen Sie in Woche 11 und 12 nichts mehr. Dann machen Sie PCT für die restlichen Wochen.

Testosteron Enanthate und Dianabol-Kur

Da Dianabol ein etwas schwächeres Steroid ist, neigen viele Bodybuilder dazu, es mit Testosteron Enanthate zu kombinieren, um seine Wirksamkeit zu verbessern. Ein typischer Kur von Testosteron enanthate mit Dianabol dauert 15 Wochen.

In den ersten 4 Wochen nehmen Sie wöchentlich 500 mg Testosteron-Enanthat und täglich 30 mg Dianabol.

Von Woche 5 bis Woche 10 nehmen Sie jede Woche 500 mg Testosteron-Enanthat ein. Danach machen Sie in den Wochen 11 und 12 eine Pause. Ab Woche 13-15 sollten Sie mit der Post Cycle Therapy beginnen.

Testosteron Enanthate und Nandrolon Decanoate Kur

Der Zyklus aus Testosteron-Enanthat und Nandrolon-Decanoat dauert 17 Wochen. Während der ersten 10 Wochen nehmen Sie 500 mg Testosteron Enanthate in Kombination mit 400 mg Nandrolon Decanoate jede Woche.

Von Woche 11 bis 13 legen Sie eine Pause ein und machen dann von Woche 14 bis 17 eine Post Cycle Therapy.

Was ist eine Post-Cycle-Therapy (PCT) und warum ist sie nach einer anabolen Behandlung erforderlich?

Bei einer Anabolika-Kur wird die Produktion von körpereigenen Hormonen unterdrückt. Wenn Sie also Testosteron einnehmen, merkt Ihr Körper, dass zu viel Testosteron im Körper vorhanden ist, und stellt die Produktion ein. Dies ist einer der Gründe, warum Anabolika Nebenwirkungen wie erektile Dysfunktion, Bluthochdruck und Gynäkomastie verursachen können.

Die Post-Cycle-Therapie umfasst die Einnahme von Medikamenten, die den Körper veranlassen, diese Hormone auf natürliche Weise zu produzieren, um die Nebenwirkungen zu verhindern. Außerdem müssen Sie eine PCT durchführen, um Ihre Ergebnisse nach einer Kur beizubehalten, da Sie sonst Ihre Fortschritte schnell wieder verlieren werden.

PCT hat also zwei Funktionen: 1. die Begrenzung der Nebenwirkungen von Steroiden und 2. die Aufrechterhaltung Ihrer Ergebnisse.

Zu den Medikamenten, die bei der PCT helfen können, gehören:

  • Clomid
  • Nolvadex

Sichere und legale Alternativen zum Anabolika-Kur

Steroide wegwerfen

In Anbetracht der zahlreichen starken Nebenwirkungen, die mit der Einnahme von Anabolika verbunden sind, ist es besser, Anabolika gar nicht erst zu verwenden. Wenn Sie Steroide in Erwägung ziehen, lassen Sie es bleiben. Entscheiden Sie sich für natürliche Alternativen, die langsamer wirken, aber keine Nebenwirkungen verursachen.

Abgesehen von dem Gesundheitsrisiko sind Anabolika streng regulierte Medikamente, die normalerweise nur im Rahmen einer medizinischen Behandlung verwendet werden dürfen. Angesichts des rechtlichen und medizinischen Risikos ist es schlichtweg unklug, Anabolika zu verwenden.

Wenn Sie auf der Suche nach natürlichen Alternativen sind, können Sie spezielle Ergänzungsmittel ausprobieren, die als Ersatz für Anabolika dienen. Zum Beispiel die legale anabolika von Herstellern wie CrazyBulk. Diese Nahrungsergänzungsmittel werden aus Extrakten hergestellt, die Ihren Muskelaufbau und Ihre Ausdauer ohne Nebenwirkungen steigern können.

Mit CrazyBulk Pillen bauen Sie Ihren Traumkörper ohne Sorgen auf! Bezahlen Sie mit SOFORT oder Klarna und liefern Sie mit der Deutschen Post.

Einige Ergänzungen, die Sie ausprobieren können, sind:

Fazit

Sie sollten immer daran denken, dass die Verwendung von Steroiden eine sehr riskante Angelegenheit ist, wir raten dringend von ihrer Verwendung ab.

Wählen Sie daher statt echter Anabolika eine der drei legalen Alternativen, die wir oben aufgeführt haben.

Was ist Ihre Meinung zur Verwendung von Anabolika und mit welchen legalen Alternativen haben Sie gute Erfahrungen gemacht? Wir würden uns freuen Ihre Erfahrungen in den Kommentaren zu lesen!

Leave a Reply